Bessere Fashion-Pics für Instagram - wir zeigen dir die Tricks!

Du möchtest deine Fashion Fotos für Instagram oder deinen Blog verbessern oder mehr Likes für deine nächsten Fotos generieren? Fotografin Bonnie Rodrigues Krzywicki aus Chicago zeigt dir anhand Ihres Instagram-Channels wie es funktioniert. Wir haben uns die 5 Top Tricks von ihr für dich angesehen. 

 

KURVEN EINSETZEN

Kurven sollten eingesetzt werden. Was gibt es schöneres als eine Frau mit Kurven, die sie auch gekonnt einsetzen kann. In Video 1 haben wir das ideale Beispiel, wie wir es oft auf Instagram sehen. Es wird sich einfach gerade für das Foto hingestellt, aber die Silhouette wird einfach nicht betont. Dies wird plump und fall. Ein Bein vor das andere und die Hände in die Taille und schon wirkst du dynamischer und frischer. 

 

KNÖCHELN ZEIGEN

High Heels und dazu eine Skinny Jeans sind aus unseren Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken, doch ein 3/4 Look betont deine Knöcheln und lässt das gesamte Bein schlanker aussehen. Doch auch hier gibt es einen Trick, wie du die Jeans ideal hochkrempelst.

 

 

DYNAMISCHER WIRKEN

For You kann auf zwei verschiedene Arten dargestellt werden. Wir finden die rechte Seite viel dynamischer, als sich einfach nur mit einem Becher hinzustellen. Welches Bild gefällt dir besser? Seitlich zur Kamera zu stellen, bringt mehr Dynamik ins Bild und hat mehr Pepp. 

 

BE A FLAMINGO

Kennst du schon die Flamingo Pose? Mit der Flamingo Pose holst du einiges raus aus jedem Foto und du wirst sehen, deine Follower danken es dir.

 

PERFEKTE UHRZEIT

Die perfekte Uhrzeit abwarten. Wenn du um 12 Uhr Mittags Fotos schießt, hast du die pralle Sonne im Gesicht. Dies ist nicht gerade förderlich, wenn du nicht gerade einen Reflektor bei der Hand hast. Probier es doch gegen 17.30 Uhr, in der goldenen Stunde und du wirst sehen, das gedämpfte Licht wirkt ideal auf dein Gesicht ein.

 

Wir wünschen dir viel Spass bei der Umsetzung und freuen uns auf deine Bilder!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen